Hilfe bei Depressionen - Reiki - Elena Reiter

REIKI - HEILENDE ENERGIE

Reiki Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hilfe bei Depressionen

Ich versuche, möglichst weit in die Tiefen der bodenlosen Grube der Depression durchzudringen. Die Menschen, die Depressionen haben, verlieren Lebensfreude, Appetit und Gewicht. Sie leiden an Schlafstörungen und haben das verletzte Gefühl der Zeit. Sie  fühlen die Trauer, die Schuld und die Untauglichkeit und haben manchmal suizidale Tendenzen.
Die Trauer
Vielen ist das Gefühl der Trauer bekannt. Nicht alle  verstehen die tiefe, langwierige Kraft entziehende Trauer des Menschen, der bis zum Zustand unterdrückt ist, wenn er sich als "die ausgequetschte Zitrone" fühlt, und die Tränen — heilsam  bei der gewöhnlichen Traurigkeit —vertrocknen bevor es  gelingt, sie zu vergießen. Es wird angenommen, dass die Quelle  der Depression im Verlust eines bedeutsamen Menschen, des Besitzes oder des Status liegt. Sie fühlen Mangel oder Verlust der positiven Emotionen, die Liebe, die Selbstachtung, stattdessen gibt es Pessimismus und  Selbstkritik.
Die Trauer ist eine normale und gesunde Antwort auf Unglück oder Misserfolg. Die Menschen, die die normale Trauer erproben, sind gewöhnlich fähig, über sie zu sprechen, wissen, warum  sie traurig sind, und hoffen die Trauer zu beenden. Die Depression tritt ein, wenn die gewöhnlichen Abbaumittel fehlen oder  wesentlich geschwächt sind. Die Wörter, die den Schmerz beschreiben, kommen nicht aus dem Mund und die Tränen trocknen bevor sie die Augen verlassen. Wir beschreiben die Trauer als  psychischen oder seelischen Schmerz. Wenn das stimmt, ist die Psyche (Seele) überhaupt fähig so viel Schmerzen auszuhalten? Ob es möglich ist, dass der Schmerz sich in andere  Gefühle umwandelt — Hass, Zorn, Wut oder in die psychosomatischen Erscheinungsformen umgeformt wird? Oder wie Schamanismus es erklärt, dass ein Teil der Seele uns verlässt mit dem Schmerz, den wir nicht verarbeiten können?
Einer der charakteristischen Züge der Depression besteht darin, dass sie ansteckend ist und übergeht auf andere Menschen, Verwandten und sogar Psychotherapeuten. Die Wirkung, die die unterdrückten Menschen auf anderen ausüben, ist ein wichtiger Faktor ihrer wachsenden Isolierung. Einerseits, brauchen sie den menschlichen Kontakt, anderseits sind sie nicht fähig freundschaftliche Beziehungen anzubieten.  Die Fähigkeit zu lieben und geliebt zu sein wird bei der Depressionen beschädigt.
Die Schuld und die Untauglichkeit
Im Falle der schweren Depression zeigen sich Schuld und Untauglichkeitsgefühl: "Ich bin nichts wert", "die Welt ist sinnlos", "die Zukunft ist hoffnungslos". Andere  glauben, dass es ihnen wieder gut sein wird. Es ist davon abhängig, ob sie Unterstützung von außen bekommen. Die Menschen, die immer schon negativ und pessimistisch waren, neigen eher dazu den pessimistischen Blick anzunehmen und die Menschen, die liebevolle Familie haben, sehen die Sache optimistischer. Die Menschen, die "denken",  dass sie sich erholen werden, fühlen sich besser, als die, die "fühlen", dass sie sich erholen könnten.
Die Selbsteinschätzung
Selbsteinschätzung ist, wie  wertvoll, würdig oder kompetent man sich fühlt. Sehr niedrige Selbsteinschätzung ist die Empfindung der Untauglichkeit. Eine Krankheit oder Invalidität ändern die Selbsteinschätzung des Menschen, aber sie können die Menschen mit niedriger Selbsteinschätzung, in die tiefen Depressionen versetzen.
Es existiert eine enge Verbindung zwischen der Elternwärme, der Annahme, der Achtung und der positiven Selbsteinschätzung bei den Kindern. Man kann sagen, dass Menschen mit hoher Selbsteinschätzung in sich die liebenden Eltern tragen, und Menschen mit niedriger Selbsteinschätzung nicht liebenden Eltern.  Die Menschen, die sich selbst oder die anderen nicht schätzen, sind vorprogrammiert, beim Verlust Hilflosigkeit oder Hoffnungslosigkeit zu fühlen. Die Selbsteinschätzung beeinflusst die Weise, wie der Mensch mit dem Verlust umgeht; die niedrige Selbsteinschätzung führt zur allgemeinen Hoffnungslosigkeit.
Theoretiker der  kognitiven Theorie betrachten die Depression als Resultat des nicht rationalen Denkens. Der Mensch interpretiert die Ereignisse, den eigenen Selbstwert und das erwartete Ergebnis der Ereignisse in negativer Manier. Das bedeutet: Der Mensch erwirbt etwas aus solcher Philosophie. Das Modell der Depression als "gelernte Hilflosigkeit" sagt: Es ist sinnlos zu handeln. Ich bin ein Opfer der Umstände und trage keine Verantwortung für das, was geschieht. Also wir lernen die Schwäche und das Leiden zu nutzen, um andere zu erzwingen uns das zu geben, was wir wollen.  (William Stewart. Imagery & Symbolism in Councelling)

Energetisches Herankommen  ist ähnlich. Neigung für Depressionen haben öfter Sternzeichen von Element "Erde". Ihnen fehlen  aktive mentale Energien um die Klarheit zu schaffen und Veränderung anzufangen.  Deshalb misslingt es Ihnen, „Ich" von Emotionen zu trennen und sie bleiben im Leid stecken. Um den Übergang von der Arbeit der Trauer zum normalen Leben zu schaffen brauchen sie Hilfe von außen.  Solchen Menschen hilft die Gesellschaft von aktiven und lebenslustigen Menschen, vollen Ideen und Pläne für die Zukunft. In anderen Fällen ist die blockierte weibliche Energie die Ursache der Depressionen, der Mangel an reinem Wasser, das die Trauer ausspült und die Liebe, die heilt. Sie brauchen Liebe und Menschen die sie akzeptieren wie sie sind.
Für alle die unter Depressionen oder Stress leiden ist es ratsam das Herz zu öffnen und FREUDE rein zu
Unser Leben ist ein langer Weg und nicht immer scheint die Sonne

lassen.  Freude bedeutet natürlich Gründe zum lachen zu finden, aber nicht nur das. Freude  bedeutet Offenheit zur Natur die uns Kraft und Reinheit bietet,  Offenheit in der Kommunikation mit den anderen Menschen  ohne Angst verletzt zu sein. Wir sind oft verschlossen, weil es zu viel Schmutz um uns herum gibt, und wir wollen uns schützen. Aber der Schmerz kann das geschlossene Herz nicht verlassen. Geben Sie Ihn eine Chance. Legen Sie Ihre rechte Hand auf das Herz. Sie befinden sich auf der Kreuzung „KRISE und sehen zwei Wege: „LEID" und „FREUDE".
Was wählen Sie voll bewusst?  Das ist IHR Leben und  IHRE Entscheidung. Ich wünsche Ihnen viel  Kraft und Mut. Ich biete Ihnen meine Unterstützung auf energetische Ebene mittels Reiki.



kontakt
Copyright: Foto Elena Reiter
Zurück zum Seiteninhalt